Springe zum Inhalt

Entwicklung von Qualitätsstandards zum Management von Gewerke übergreifenden Projekten

Frauke Göttsche, Berufskolleg Hennef:
Entwicklung von Qualitätsstandards zum Management von
Gewerke übergreifenden Projekten

Es ist schon ein Wagnis, mit einem Lehrerteam aus neun Gewerken ein gemeinsames handlungsorientiertes Unterrichtsprojekt zu planen und dieses dann auf einer realen Baustelle von der Bodenplatte bis zur Schlussbeschichtung mit insgesamt 140 Schülerinnen und Schülern umzusetzen. Hier wird nicht nur der Baualltag Realität für alle Beteiligten: Vor allem an die Planung und Durchführung des Theorieunterrichts und dessen Verzahnung mit der Praxis werden neue Anforderungen gestellt. Für das reibungslose Gelingen eines solch komplexen Unterrichtsprojekts braucht ein Gewerke übergreifendes Team deshalb klare Zielvereinbarungen, Qualitätsstandards und eine umfassende Evaluation. Am Beispiel des Baus einer Garage für die Moped-AG der Gemeinschaftshauptschule in Hennef durch Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Hennef werden die Erfolge, aber auch die situations- und kommunikationsbedingten Schwierigkeiten, die sich auf dem Weg von der ersten Idee bis zur Übergabe an den Kunden einstellen können, dargestellt und reflektiert.

Vortrag: Entwicklung von Qualitätsstandards zum Management von Gewerke übergreifenden Projekten
Material: KundenauftragMaterial: Problemstellung
Material: Unterrichtsplanung